Felsmauer

Charakter – Gesteinseigenschaften

GesteinHauptbestandteilGefüge und Farbe
GranitFeldspat, Glimmer, Quarzkristallin-körnig; grau, rotbraun, gelb, blau, grün, weiß-schwarz
SyenitFeldspat, Hornblende, (quarzlos)mittel- bis feinkörnig; meist dunkelgrün
PorphyreFeldspat, Quarz, manchmal auch Glimmer u. Hornblendedicht, in gleichartiger Grundmasse größere Mineralkörner; rötlich gegen weiß o. braun
DioritFeldspat, Hornblendegrob- bis mittelkörnig; meist dunkelgrün
DiabasAugit, Feldspatprophyrisch bis körnig; graugrün, dunkelgrün
MelaphyrAugit, Natronkalkfeldspat, Olivinfeinkörnig – dicht, in glasiger Grundmasse die gleichen Mineralien; dunkelgrau, schwarz, grün
BasaltAugit, Feldspat, Olivinsehr dicht; grauschwarz bis grau
GneisFeldspat, Glimmer Quarzwie Granit, jedoch deutlich geschichtet; hell- bis dunkelgrau
DiabasAugit, Feldspatprophyrisch bis körnig; graugrün, dunkelgrün
GlimmerschieferGlimmer, Quarzdicht; silberweiß, grau, rötlich, grün, schwarz
Dolomitkohlensaurer Kalk u. kohlensaure Magnesiagrob- bis feinkörnig; hellfarbig (weißlich, gelb)
Kalksteine (zahlr. Arten)kohlensaurer Kalkgrobkörnig bis dicht, teilweise porig; verschiedenfarbig
QuarzitQuarzkörnig bis dicht; hell, grobsplitterig
Tuffeloses vulkanisch ausgeworfenes Material, wieder verkittet,
feinkörnig bis dicht
hellfarbig
TonschieferFeldspat-, Glimmer-, Quarz- und Tonerdenteilchen wieder verkittet.dicht; blau-schwärzlich, seltener andersfarbig
Sandsteineje nach Art des Bindemittels verschieden wetterfest, sehr gut bei kieseligem, schlechter bei kalkigem, tonigem oder mergeligem Bindemittel rot, gelb, braun
GrauwackeQuarzkörner und andere Gesteinstücke, am besten mit kieseligem Bindemittelkörnig; grau