Berlin - Kunstcampus

Bereits in der Vergangenheit fanden auf dem Grundstück in der „Halle am Wasser“, vis-à-vis vom Hamburger Bahnhof, einer der wichtigsten Adressen in Berlin für zeitgenössische Kunst auf internationalem Niveau, wechselnde Ausstellungen statt, und es entwickelte sich eine lebendige Kunst- und Kulturszene. Die fußläufigen Bereiche wurden aus Materialien des Bauherren im ModernAntik Verfahren bearbeitet. Die massiven Granitelemente in geschwungener Form gestalten das Urbane Lifestyle mit Felsmark Granit in Perfektion be- und verarbeitet.

Eckdaten

Alle wichtigen Daten zu diesem Projekt auf einen Blick:

ArchitektRelais Landschaftsarchitekten, Berlin

Weitere Referenzen