Reutlingen - Altstadt

Der Reutlinger Gemeinderat hat die Durchführung des städtebaulichen Ideenwettbewerbs zur Neugestaltung von Straßen und Plätzen in der Reutlinger Altstadt beschlossen. Der Wettbewerb wurde als einstufiger, begrenzt offener Wettbewerb ausgeschrieben. Insgesamt 25 Entwürfe wurden eingereicht. Das Preisgericht unter Leitung von Architekt Wolfgang Riehle traf sich am 12. Mai 2006. 14 Stunden habend die Juroren gerungen, um im Ideenwettbewerb Altstadt zu einen einmütigen Ergebnis zu gelangen. Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, Baubürgermeisterin Ulrike Hotz und Architekt Wolfgang Riehle präsentierten die Sieger des Wettbewerbs bei der Ausstellungseröffnung am 16.Mai 2006. 1.Preis Trojan+Trojan: Zur Auswahl kam ein Mix aus der Felsmark Linie der Firma Stonepark Skandinavisch dezent mit einem Hauch von deutschen, tschechischen und portugiesischen Steinen im Mix gekonnt verbaut.

Eckdaten

Alle wichtigen Daten zu diesem Projekt auf einen Blick:

ArchitektTrojan + Trojan, Architekten + Städtebauer, Darmstadt